Über Mundwerk

Mundwerk ist ein Versuch, sich mit zeitgenössischer, vor allem österreichischer Literatur auseinanderzusetzen und Autoren-Lesungen in einem “halbprivaten” Rahmen zu veranstalten (Literatur nicht mit dem Beigeschmack der reinen Unterhaltung, sondern eher als Herausforderung!). Die Schwierigkeiten bei Organisation, Finanzierung und Akzeptanz sind uns wohl bewußt; dennoch beginnen wir mit diesem Experiment aus der Überlegung heraus, daß es auch in unserem ländlichen Raum möglich sein müßte, Interesse dafür zu wecken: Pflege einer Kultur des Kennenlernens, der Auseinandersetzung und eventuell sogar des Streitgespräches – denn Vorurteil oder prinzipielle Ablehnung haben meist im Nicht-kennen und Nicht-wissen ihre Wurzeln. – Idee und Raum sind vorhanden. – Der Schwerpunkt soll eindeutig auf literarischem Gebiet liegen, gelegentlich ist auch an andere Veranstaltungen gedacht (Vorträge, Diskussionen, Vernissagen)…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *