Mondseer Lyrikpreis 2015

Der Literaturpreis des Mondseelandes (Mondseer Lyrikpreis 2015) in Höhe von 7.500€ wurde in der Jurysitzung am 7. Dezember 2015 Steffen Popp (geb. 1978), aus Berlin zuerkannt.

Jury:
Kerstin Preiwuss, Leipzig
Ilma Rakusa, Zürich
Klaus Siblewski, München
Anton Thuswaldner, Salzburg.
Aus der Begründung der Jury:
„Steffen Popp erhält den Mondseer Lyrikpreis 2015 für seine Gedichte, in denen er elementaren Begriffen wie Erde, Traum und Feuer nachgeht. Er deutet sie mit kunstvoller Gelassenheit und schafft dabei Welten, die gleichermaßen Teil unserer Erfahrung sind, und verwandelt diese poetisch.“
Die Preisverleihung erfolgt Anfang 2016.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *